Die Preisträger des GfT-Förderpreises 2016

Die Förderpreise 2016 wurden vergeben an:

  • Kategorie 1: für Dissertationen oder ähnliche wissenschaftliche Arbeiten
    Dr.-Ing. Daniel Harald Trauth, RWTH Aachen
    „ Tribology of Machine Hammer Peened Tool Surfaces for Deep Drawing “
  • Kategorie 2: für Diplom-/Master- oder ähnliche Arbeiten
    M.Sc. Max Marian, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    „Erweiterung eines Simulationstools für elastohydrodynamische Kontakte um ein masseerhaltendes Kavitationsmodell“
  • Kategorie 3: für Bachelor- oder ähnliche Arbeiten
    M.Sc. Sebastian Kamerling, TU Kaiserslautern
    „Werkstoffkundliche und tribologische Untersuchung eines potenziellen Tribowerkstoffes“